Robert Fränzel Quartett

SA / 15.08.2020 / 19.00 / ARNSTADT
Prinzenhof, An der Liebfrauenkirche 2 (Karten reservieren)

Das Quartett um den Erfurter Saxophonisten Robert Fränzel spielt seit 2010 in wechselnder Besetzung. Gemeinsame Basis ist die Leidenschaft für die Sprache des Jazz und deren spontane Interaktion. Funk, Blues und Soul – das sind die bestimmenden Farben, in denen Jazz-Klassiker oder Eigenkompositionen Robert Fränzels und seiner Mannen präsentiert werden. Geprägt durch Tourneen mit dem norwegischen Singer-Song-Writer Al DeLoner oder der brandenburgischen Kultband „Keimzeit“ und seine Erfahrungen als Studiomusiker, Big-Band Leiter, Komponist und Arrangeur erweist er seiner Heimatstadt Erfurt mit energetischer und gelebter Livemusik die Ehre.

Robert Fränzel – Sax
Benni Langhammer – Bass
Sammy Lukas – Piano
Marcus Horn – Schlagzeug

Es gelten die allgem. Regeln zur Durchführung von Veranstaltungen
während der Corona-Pandemie. Das Hygienekonzept ist am Veranstaltungsort einsehbar und muss eingehalten werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.