Nora Benamara Quartett

Freitag, 16. Juli 2021,
19.00 Uhr, OpenAir im Prinzenhof
Kultursommer im Prinzenhof

Im neu gegründeten Quartett erkundet Nora Benamara ihre verschiedenen musikalischen Heimaten. Sie lässt modernen Jazz mit klassischen Elementen sowie arabischen Rhythmen und Klängen verschmelzen. In ihren Kompositionen werden dabei verträumte Geschichten von energetischen Grooves, lyrischen Melodien und feinfühligen Improvisationen getragen. So entfalten sich mit tiefster Emotionalität immer wieder neue, ungehörte Sehnsuchtsorte. Inspiriert ist die Musik unter anderem von Künstlern wie Avishai Cohen, Norma Winstone, Shirley Horn und Björk.“

Es gelten die aktuell gültigen Regeln, um die Verbreitung von ansteckenden Krankheiten zu vermeiden!

Nora Benamara (Gesang), Olga Reznichenko (Piano), Athina Kontou (Kontrabass) und André van der Heide (Schlagzeug).