Newsletter November 2012 – Fun Horns zum Bach-Advent am 30.11.2012

Liebe Jazzfreunde in Fern und Nah,

endlich, endlich ist es soweit: die IG JAZZ erfüllt sich nach langer Zeit des Wartens einen Herzenswunsch und konnte die legendären FUN HORNS für ein Konzert in Arnstadt gewinnen.

Die FUN HORNS werden am 30. November 2012 hier die Thüringer Jazzmeile beschließen und gleichzeitig den Auftakt für den diesjährigen Bach-Advent geben.

Das Konzert beginnt um 20 Uhr (Einlass bereits 19 Uhr) in der Kulturetage “muse:o” im Stadthaus am Pfarrhof 1. Karten solltet Ihr Euch im Vorverkauf sichern, entweder in der Touristinformation oder in der Buchhandlung im “Haus zum Pfau”. Die Platzkapazität ist begrenzt.

Die Fun Horns spielen im Spitzenfeld des europäischen modernen Jazz. Die 1986 gegründete Band hatte schon 1988 den ersten großen Erfolg auf der „Jazz-Bühne-Berlin“, dem Einladungen zu vielen Festivals folgten.

Heute sind die Fun Horns frischer Wind aus vier unterschiedlich geformten Metallrohren (Saxophone, Trompete, Posaune). Sie wirbeln den Staub von Jahrzehnten auf, einen Teil davon blasen sie respektlos weg, ein anderer wird mit Neuem zu sinnfälliger Originalität verbunden. Den Fun Horns zu zuhören, ist ein akustisches Erlebnis erster Klasse.

Die Fun Horns – ein vehementer Durchbruch in die Positivbereiche der Publikumsresonanz, und bei allem Erfolg wohl doch erst die Spitze des Eisberges. Von Unterkühltheit keine Spur.

Mitreißende Musik, die der Späßchen nicht bedarf, um im besten Sinne Spaß zu machen: die Fun Horns. (Dr. Bert Noglik)

Sie werden in Arnstadt im Rahmen des Bach-Advents möglicherweise auf beide Ereignisse eingehen: auf Bach und den Advent.

Wie sich das anhören könnte, könnt Ihr z. B. hier schon mal sehen: Fun Horns bei Youtube

Alle weiteren Informationen wie immer auf unserer Webseite www.ig-jazz-arnstadt.de

Wir freuen uns auf euer Kommen!

JEZZ aber JAZZ

Eure IG JAZZ Arnstadt e.V.