Susan Weinert Trio

Susan Weinert [SWB]
PLATINUM JAM TOUR 2008

Als Mike Mainieri, musikalischer Kopf der legendären New Yorker Band Steps Ahead, zum ersten Mal Susan Weinert´s Gitarrenspiel hörte hielt er es nicht für möglich, daß eine Frau so kraftvoll spielen konnte und engagierte sie spontan für eine Tour mit seiner Band. Ihm gefiel vor allem neben dem kraftvollen Stil.

Mittlerweile ist die energiegeladene Powerfrau mehrfach mit ihrer Gitarre und ihren Songs um die halbe Welt gereist und trat in Clubs und bei internationalen Festivals auf.

Durch diese rastlose Konzerttätigkeit mit weit mehr als 2500 Auftritten hat sich Susan Weinert einen festen Platz in der internationalen Liga führender Gitarristen erspielt. Ihr kraftvoller Stil, ihre virtuose Technik und ihre anspruchsvollen, innovativen Kompositionen lassen überall auf der Welt begeisterte Fans und staunende Kritiker zurück. Daneben wurde sie immer wieder von Musikern der U.S. Musikszene wie Chick Corea Bassist Jimmy Earl, Chaka Khan Keyboarder Michael Ruff,  Schlagzeuglegende Joe Porcaro u.a. für ihre Formationen als Gastsolistin engagiert. Doch für Susan steht die Arbeit mit ihren eigenen Projekten im Vordergrund. 9 weltweit veröffentlichte Alben hat sie bereits unter ihrem eigenen Namen herausgebracht. Dabei ist die Bandbreite der Stilistik breit gefächert. Von energiegeladenem und virtuosem Saitenzauber auf der
E-Gitarre bis hin zu emotionalen Balladen auf der akustischen Gitarre mit flirrenden Klangkaskaden reicht das musikalische Spektrum. Daneben gibt es viele ungewöhnliche Klänge denn Susan ist sehr experimentierfreudig und setzt neben verschiedenen Gitarren auch virtuelle Klangerzeugungen ein.

Im kongenialen Zusammenspiel mit ihren musikalischen Mitstreitern Martin Weinert am Bass und Hardy Fischötter am Schlagzeug zündet Susan Weinert ein Gitarrefeuerwerk erster Güte. Ihr energiegeladener Mix aus Jazz, Rock und Funk besticht durch große Beherrschung der Instrumente und einem selten zuvor gehörten Abwechslungsreichtum in dieser klassischen Gitarrentriobesetzung. Egal ob auf großen Festivals oder kleinen Jazzclubs, immer ist sie da, die grenzenlose Spielfreude und die mitreißende Energie der drei Musiker die den Funken mühelos auf’s Publikum überspringen lassen. Die Musik ist geprägt von unbändiger Experimentierfreude und kreativer Improvisationslust basierend auf blindem Verständnis der Musiker untereinander. Ob funkensprühende Solopassagen oder melodienseelige Balladen, die intuitive Synergie der Bandmitglieder definiert die Songs immer wieder neu und läßt dadurch jedes Konzert zu einem einzigartigen Erlebnis werden.

Martin Weinert bass
Susan Weinert guitar
Hardy Fischötter drums

Eröffnung Jazzweekend am 5. Juni 2008