Programm 2003

11. Arnstädter Jazzweekend vom 12. bis 15. Juni 2003

Donnerstag, 12.6. 20.00 Uhr, Bachkirche:   Maggy Scott Trio

Freitag, 13.6., 20 – 01 h, Hauptkonzert, Lindeneck, Saal Thüringer Jazznacht:

20 h Fish’n Jazz
21 h Angelika Weiz Quartett
23 h Fresh Lemon Bigband

Sa, 14.6., 10 – 15 h, Musicus / Bühne    Naat Veliov & The Original Kocani Orkestar
Fußgängerzone:  Dixie Syncopaters, Four Wheel Drive

15 – 23 h, Pfarrhof Schwatz mit Jazz beim ASB (kein offizieller Programmteil des Jazzweekends)
Bruch Blech Bräzel Big Bier Bichler, Jazz-Company,Barrelhouse Jazzband

Samstag, 14.6., Kneipenjazz

19 – 23 h, Waffelstübchen                      Hübner & Müller
19 – 23 h, Altstadt-Café                         Jazz-Polizei
20 – 24 h, Goldene Sonne                      Stanley-Blume-Quartett,
20 – 24 h, Musicus / Bühne                    Boogaloo Kings,
20 – 24 h, Café Marlitt                            Prinz of Harp,
20 – 24 h, Zum dicken Hamster              Dioptrio feat. Herfli
21 – 01 h, Kulisse / Hof                          Bartmes
21 – 01 h, Schellhorns Weinstube           Four Wheel Drive
ab 23 h, Musicus                                  Fasshauer
ab 23 h, Lindeneck, Saal                       Beat’n Blow

Sonntag, 15.6.; Frühschoppen
11 – 15 h Musicus / Bühne                     Dixielanders aus Jena

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.