Ausstellung mit „Nômade“

Donnerstag, den 18. Mai 2017, 20 Uhr
Glasfoyer des Rathauses Arnstadt, Markt 1
Eintritt: frei!

Anlässlich der Ausstellung „Jazz in der City“ vom 28.4. – 12.6.2017 präsentieren wir das Duo Nômade

Der brasilianische Gitarrist Igor Seiji, und die französische Sängerin Nora Benamara, haben sich 2016 in Weimar kennengelernt, wo sie beide Jazz an der Hochschule für Musik Franz Liszt studieren. Zusammen haben sie das Duo „Nômade“ gegründet und lassen ihre unterschiedlichen kulturellen und musikalischen Hintergründe aufeinander treffen. Das Ergebnis ist ein farbenfrohes Spiel und eine spannende Mischung aus Jazz, freier Improvisation, Bossa Nova und französischem Chanson.

Die Besucher haben dabei die Gelegenheit, zeitgleich die  beiden Ausstellungen „Jazz in der City“ anlässlich 25 Jazzweekend in Arnstadt sowie „Jazz Changes“, eine Ausstellung des Jazzinstitutes Darmstadt zu genießen.

Die Tore öffnen sich bereits um 19 Uhr, damit man ausreichend Zeit zum Besuch der Ausstellung hat.
Für das leibliche Wohl wird gesorgt sein.