A TRIBUTE to „Weather Report“

Samstag, 4. Juni 2016
20.00 – 24.00 Uhr, Kulisse

“Weather Report” war eine der erfolgreichsten Jazzrockbands der 70er Jahre. Bekannt für spezielle Synthie-Sounds, stilprägendes Bassspiel und komplexe aber melodische Kompositionen. Mit Vibraphon und Gitarre besetzt, spielen die fünf Nürnberger in kreativen, eigenen Arrangements die Klassiker der Jazzrockband.  So ergeben sich phantastisch erhellende Hörmomente, die viel Vergnügen bereiten.

Konstantin Herleinsberger (sax),
Volker Heuken (vib),
Florian Müller (g),
Max Wagner (b),
Daniel Scholz (dr)

 

Die Band war schon zum “Internationalen Tag des Jazz” am 30.4.2016, zu Gast im Neideckkeller.
Hier ein Mitschnitt: