Mi Solar

Samstag, 6. Juni 2015
21.00 – 1.00 Uhr, Bühne am Markt

In Berlin im tristen November 2003 gründet die Bassistin Maike Scheel die Salsaband Mi Solar. Inspiration für den Bandnamen ist der in den Wohnvierteln von Havanna verbreitete »Solar«, der kubanische Innenhof: Ort pulsierenden Lebens und Lebensmittelpunkt der Solarbewohner -hier ist es eng, schwül und laut, hier wird Musik gemacht, getanzt, gelacht, geweint, gestritten, gefeiert und einfach gelebt. Mi Solar spannt den weiten Bogen von traditioneller bis hin zu moderner kubanischer Musik, wagt innovative Arrangements lateinamerikanischer Klassiker, und überrascht mit rasanten Eigenkompositionen: Salsa und Timba treffen auf Pop, Funk, Hip Hop und Latin – Jazz, um zu einem eigenen weltmusikalischen Sound zu verschmelzen. Den fetten, roten Teppich, den die virtuose Band gekonnt ausrollt, beschreitet ihre fabelhafte Sängerin mit Kubanisch – Berliner Eleganz ! Baila!!