Newsletter 2014-07 – Böhmische Weihnacht

Liebe Jazzfreunde in Fern und Nah,

es ist soweit: wir freuen uns, Ihnen am Freitag, dem 28.11. unseren diesjährigen “Weihnachtsjazz” – wieder im Rahmen des Bachadvent – präsentieren zu können.
“O Samenje, O Samenje” heißt es in der Jazzpolka der Jindrich Staidel Combo aus Olomouc.
Weihnachten und Jazzpolka gehören zusammen wie in Dresden der Christ zum Stollen.
Die Jindrich Staidel Combo freut sich mit Auszügen aus ihrem Programm „Advent – Zeit rennt“ wieder in Deutschland gastieren zu dürfen.
Die Combo besteht aus Manitschka Krausonova, Tatra Skoda und Staidels Adjutanten Pro Haska, der wie immer ein- und leitende Worte sprechen und Ihnen erklären wird, wie Schwipp über Tage abgebaut werden kann. Dazu einzigartige Klänge von Jazzpolka aus Staidels langem Schaffen, bei der wie immer gilt: „Eine Stille Nacht sieht anders aus!“

Jindrich-Staidel-Combo

Das Orchester besteht aus: J. Staidel (6, hub, ceskeridu, akzeptanz); Pro Haska (sax, zpev, tr); Manitschka Krausonova (broche, orgel) & Tatra Skoda (cinely a zambeln).
Jindrich Staidel: “Freun Sie sich auf uns, denn wir freuen uns auf Sie, zur musikalischen Schlittenfahrt im Advent.”

Beginn des Konzertes im Rathaussaal am Markt ist um 20 Uhr. Die Abendkasse öffnet bereits um 19 Uhr.
Vorberstellungen sind möglich unter www.ig-jazz-arnstadt.de
Vorbestellte Karten sind bis 19:45 Uhr an der Abendkasse abzuholen.
Passende Getränke werden vor Ort sein!

Die IG JAZZ freut sich auf Ihr/Euer zahlreiches Erscheinen!

JEZZ aber JAZZ

Ihre/Eure IG JAZZ Arnstadt e.V.