Newsletter 2014-06 – Am 25. Oktober wird die Jazzmeile Arnstadt „flamink“!

Liebe Jazzfreunde in Fern und Nah!

Wie bereits vor wenigen Tagen angekündigt, findet am kommenden Sonnabend, dem 25. Oktober im Neideckkeller das erste Konzert der diesjährigen Jazzmeile in Arnstadt statt.
Die IG JAZZ lädt herzlich ein zum Konzert des Trios „flamink“.

flamink

„flamink“ sagt selbst über seine Musik: „Wir wollen zeigen, dass Jazz nicht verkopft und kompliziert, sondern ‚flamink‘ sein kann.“

Worte, Fetzen, Bilder, Puzzletöne kontrastreich verwoben in einer bestechenden Sprache. „flamink“ sind energetisch-explosive Posaunenklänge (Antonia Hausmann), verträumte Schlagzeugmelodien (Imogen Gleichauf) und funkelnde Pianorhythmen gepaart mit messerscharfen, deutschsprachigen Texten ( Cindy Weinhold).

Seit Januar 2013 haben sich die drei Musikerinnen in dieser Besetzung gefunden. In dieser Zeit ist ihr erstes Album entstanden, mit dem sie nun unterwegs sind. Experimentierfreude und Phantasie treiben das Trio an und verhelfen ihnen stets zu neuen Wegen sich auszudrücken.

Neben ihren eigenen Stücken, findet sich im Programm klassische Liedkunst, jedoch dekonstruiert und völlig neu zusammengefügt. „Da unsere Wurzeln in der Klassik liegen, wir also klassischen Instrumental- und Gesangsunterricht seit unserer Kindheit genossen haben, sind wir mit den Liedern von Clara und Robert Schumann, Franz Liszt und Johannes Brahms vertraut. Wir geben diesen Liedern ein neues Gewand“. Anlass dazu war das Konzert zur Verleihung des Liszt-Preises, welchen Cindy Weinhold 2012 erhielt.

„Wir spielen mit den zahlreichen Möglichkeiten der Improvisation, legen großen Wert auf komplexe Rhythmen und ausdrucksstarke Harmonien – das Ganze aber immer mit einem Augenzwinkern und einem Lächeln auf den Lippen“, so „flamink“.

Für das leibliche Wohl wird gut gesorgt sein. Karten für dieses von der IG JAZZ veranstaltete Konzert gibt es ab 19 Uhr an der Abendkasse. Vorbestellungen sind unter www.ig-jazz-arnstadt.de ab sofort möglich. Beginn des Konzerts ist um 20 Uhr.

Alle Informationen nochmals ausführlich zum Nachlesen unter www.ig-jazz-arnstadt.de .
Wir freuen uns auf euer Kommen!

JEZZ aber JAZZ

Eure IG JAZZ Arnstadt e.V.