STAIDELWEIHNACHT – BÖHMISCHE WEIHNACHT

O Samenje, O Samenje heißt es in der Jazzpolka der Jindrich Staidel Combo aus Olomouc.

Weihnachten und Jazzpolka gehören zusammen wie in Dresden der Christ zum Stollen. Pro Haska wird wie immer ein- und leitende Worte sprechen und Ihnen erklären, wo in Böhmen noch „Schwipp“ über Tage angebaut wird. Dazu einzigartige Klänge aus Staidels langem Schaffen, bei denen gilt: „Eine stille Nacht sieht anders aus.“

Das Orchester:

J. Staidel (6, hub, ceskeridu, akzeptanz);
Pro Haska (sax, zpev, tr);
Manitschka Krausonova (broche, orgel)
Tatra Skoda (cinely a zambeln)

Impressionen vom Konzert:

am Freitag, 28.11.14 | 20:00 Uhr | Rathaussaal Arnstadt
Im Rahmen des 5. Bach-Advent