The Chess Jazz Five

Sonntag, 8. Juni 2014
11.00 Uhr, Bühne am Markt

An einem warmen Sommermorgen geschah das Unfassbare: fünf „Sterne“ der Jazzmusik standen in einer Konstellation, die seit Tausenden von Jahren so nicht zu sehen war. Die kreativen Anziehungskräfte verbanden sich zu einer Einheit und das Erden-W war geboren. Man verständigte sich über Musik, ernährte sich von Tanzwut und feierte die Ankunft der fünf Jazzer aus den südlichen Bundesländern als ob es keinen Morgen gäbe. Seither sind Chess Jazz Five unterwegs, um den Menschen die Musik zu bringen. Keine Bauernopfer werden gemacht und keine Schachuhr kann sie stoppen. Zum Jazzbrunch am Sonntag schließt die Marchingband das Jazzweekend unter dem Motto „Schachmatt in vier Vierteln“. Mit New Orleans, Latin Jazz Klänge, Groovige Funk Musik, sowie Dixie und Swing.

Das sollten Sie nicht verpassen!