Newsletter 2013-04 – 21. Jazzweekend vom 6. bis 9. Juni 2013

jwe2013Liebe Jazzfreunde in Fern und Nah,

so schnell vergeht ein Jahr und die IG JAZZ Arnstadt freut sich auf ein Wiedersehen mit Euch zu den zahlreichen Konzerten des 21. Jazzweekends am zweiten Juniwochenende. Nachdem die Arnstädter und ihre Gäste im vergangenen Jahr bei allerschönstem Sommerwetter „20 Jahre Jazzweekend“ gefeiert haben, geht es in großen Schritten voran zur Vollendung des ersten Vierteljahrhunderts. Das diesjährige 21. Jazzweekend wird dazu einen gewichtigen Beitrag leisten: immerhin 16 Bands bzw. Solisten haben wir wieder eingeladen, in der nahezu perfekten Kulisse des schönen, über 1300-jährigen Arnstadt Euch mit Jazz unterschiedlichster Stilrichtungen zu beglücken. Neben vielen bekannten Gesichtern, genannt seien u. a. JOSA, Four Wheel Drive oder Winkler Brass gilt es wieder, zahlreiche „Neuentdeckungen“ kennenzulernen, sei es z. B. die Ilmenauer Oldtimejazzband „Fun Quartett“, Falk Effenbergers niegelnagelneue Band „Coque On Air“, die Clueso-Begleitband um den Gitarristen Christoph Bernewitz, die multikulturelle Frauenband „WitchCraft“ oder die Chartstürmer „Quadro Nuevo“. Eine musikalische Bandbreite, die es so nur in Arnstadt zum Jazzweekend gibt.

Euch besonders ans Herz legen möchte die IG JAZZ den Besuch des 17. Arnstädter Umwelt- und Erlebnismarktes auf dem Marktplatz, dem Holzmarkt sowie angrenzenden Straßen. Neben vielen Informations- und Verkaufsständen sowie allerlei kulinarischen und ökologischen Leckereien werden fünf Bands für das musikalische Wohl sorgen. Auch die musikalische Stadtführung gibt es in dieser Form nur einmal im Jahr zu erleben – eine Teilnahme lohnt sich!

Herzliche Einladung also nach Arnstadt am zweiten Juniwochenende!

Eintrittskarten zum günstigen Vorverkaufspreis gibt es auf unserer Website, in der Touristinformation am Markt und in der Buchhandlung im „Haus zum Pfau“.

Alle Infos auch unter www.jazzweekend.arnstadt.de

JEZZ aber JAZZ!

Eure IG JAZZ Arnstadt e.V.