Fun Horns

30.11.2012, 20.00 Uhr

Im Rahmen des Bachadvent

Stadthaus muse:o Arnstadt

Vier Hörner (Trompete, Posaune, zwei Saxophone) – das ist doch bloß ein Bläsersatz und keine richtige Band? Doch es ist eine Band – und was für eine! Seit nunmehr 25 Jahren stehen die vier Musiker zusammen auf der Bühne. Und sie zeigen ihren Spaß am Musizieren nach wie vor in wunderbarer Art und Weise.

Den ersten großen Konzertauftritt hatte die Gruppe 1988 zur Jazzbühne Berlin, dem international hochkarätigsten Festival im Osten Deutschlands. Der großartige Erfolg dieses Auftrittes war der Start zu vielen Konzerten in aller Welt.

Die Band – das sind vier gleichberechtigte Musiker, die in technischer Perfektion und mit hohen improvisatorischen Fähigkeiten immer wieder Neues kreieren. Und das Schöne ist: sie brauchen keine große Technik, keine betäubende Lautstärke, sie spielen einfach los – natural music vom Feinsten.

Besetzung: Volker Schlott (sax), Jörg Huke (tb), Nikolaus Neuser  (tp), Falk Breitkreuz (sax)

„Die Fun Horns zelebrieren hier astreinen musikalischen Humor mit der souveränen Virtuosität akademisch durchtrainierter Könner.“ (Pirmasenser Zeitung)

 

www.fun-horns.com