Kasseturm Jazzband

Fast 40 Jahre Kasseturm Jazzband ist ein Stück Jazzgeschichte in Weimar. Im ersten Studentenklub Deutschlands, in einem Turm der mittelalterlichen Stadtmauer von Weimar, wurde im Mai 1968 der Band der Name durch die Studentenschaft der damaligen Hochschule für Architektur und Bauwesen verliehen. Die im urigen Studentenclub Kasseturm gereifte Jazzband ist in den vielen Jahren ihrem Stil von „New Orleans“ und „Chicago“ treu geblieben. Besonderes Markenzeichen der Band sind deutsche Texte zu Jazz Standards wie Basin Street Blues geworden. Die KJB hat von Anfang an einen eigenen kraftvollen Sound entwickelt, der ohne technische Raffinessen auskommt. Sie ist eine echte Live-Band, die den eigenen Spaß am Dixieland auf das Publikum übertragen möchte. Über 20 Rundfunk- und Fernsehproduktionen belegen dieses Renommee der KJB.


Frühschoppen zum Jazzweekend am 10. Juni 2007