Daniel-Hoffmann-Quartett

Die Musiker haben sich während des Studiums an der Weimarer Musikhochschule kennen gelernt. Seitdem lassen sie in diesem und anderen Ensembles immer wieder von sich hören: Im Jahr 1995 spielten sie beim Bundesjugendjazzorchester unter Leitung von Peter Herbolzheimer.

Den jeweils ersten Preis erhielten sie beim internationalen Weimarer Jazzworkshop zur Jazzmeile 1996 und 1998 beim 1. Thüringer Jazzwettbewerb.
Als Mitglieder der „Jazzmeile Bigband Thüringen“ erlebte man sie mit Bill Dobbins, Kenny Wheeler und Lee Konitz in diversen Konzerten.
Größere Konzertreisen führten sie nach Belgien, Schweiz, Österreich, Frankreich, Italien, Spanien und Japan. Die Band absolvierte zahlreiche Rundfunk- und CD-Produktionen.

Besetzung: 

Daniel Hoffmann – Trompete und Gesang
Volker Braun/Matthias Bätzel – Piano
Heiko Jung – Schlagzeug
Andreas Buchmann –Kontrabass.

14. Januar 2006 in der Stadtbrauerei Arnstadt,
7. Juni 2009, Frühschoppen Jazzweekend,
19.01.2013 Klubkonzert in der Stadtbrauerei