Köstritzer Jazzband

Die „Köstritzer Jazzband”, gegründet 1994 auf Initiative der „Köstritzer Schwarzbierbrauerei”, besteht aus 5 Musikern, die sich durch große Spielfreude und ihr hervorragendes handwerkliches Können auszeichnen. Bei Auftritten zu regionalen, nationalen und internationalen Jazzfestivals und Veranstaltungen, umfasst das Repertoire der Band eine Mischung aus Soul- und Latin-Jazz, unter Verwendung traditioneller Elemente. Diese Verbindung verleiht der „Köstritzer Jazzband“ einen unverwechselbaren, modernen Sound. Die mittlerweile dritte CD (2004) greift die stilistischen Ursprünge des Jazz auf und definiert die Besonderheiten neu. Dabei entstanden ganz eigene Interpretationen bekannter Standards.

Die Besetzung im Einzelnen :

Stephan „Grete” Weiser,  Bandleader und  Bassist, studierte in Leipzig an der Hochschule  für Musik Kontrabass und Bassgitarre und war von 1987-2001 dort als Dozent tätig, spielte u.a. bei: Splash, Bossa Nostra, G.Fischer-Sextett, Mikis Theodorakis, Max Greger, L’art de Passage, der HR-, MDR-, RIAS- und  ARD-All-Stars-Big-Band, Produzent vieler Projekte im eigenen Musikstudio

Uta Hiensch, Jazzsängerin, Studium an der Hochschule für Musik in Dresden, Bereich Jazz, Rock & Pop, verschiedene Projekte sowie Mitwirkung in mehreren Musicals: „The Rocky Horror Picture Show” am Staatsschauspiel Dresden, „The Playin‘ our Song” in Hamburg, als Sheila in „Hair”, 1998 Deutschlandtour mit Claudia Jung, Studiosängerin f. Rundfunk & Fernsehen

Rolf Schindler, Pianist, Studium an der Hochschule für Musik in Dresden, verschiedenste Band- und Studioarbeit, z.B. mit der Horst-Krüger-Band Berlin, bei der Rundfunk Big-Band Leipzig, ist z.Z. Lehrer an der Musikschule in Pirna

Udo Mack, Schlagzeuger, studierte an der Leipziger Hochschule für Musik und Theater bei G.Kiesant und G.Hundt, ist tätig in Jazz- & Studioprojekten, z.B. mit der Uli-Singer-Big-Band und Chinchilla

Dirk Wasmund, Saxophonist, ebenfalls ein Absolvent der Leipziger Hochschule für Musik und Theater, sammelte seine bisherigen musikalischen Erfahrungen u.a. bei den Folkländers Bierfiedlern, der MDR-Live-Band & dem Kristallpalast-Varieté-Orchester

in Arnstadt zu Gast am 24. 05.1997 und am 6. Juni 1998, im Lokschuppen,
sowie am 04.06.2004 und 8. Juni 2007 im Theater-Café,
und am  9. Juni 2002 Frühschoppen zum 10. Jazzweekend